Wahrheiten…

Fleißig gereimt

Manche Reime sind so steril,
da kannst du mit operieren
am offenen Herzen,
nur dass sich kein Herz
damit öffnen lässt.

Manche Reime sind so steril
wie ein Fötus in Formalin,
da lässt sich nichts fühlen
oder nachfühlen, nichts empfinden
oder nachempfinden,

aber Hauptsache, der Versfuß sitzt.

©PP      https://wolkenmelodie.wordpress.com/

 

wolkenbrecher schreibt:am
Oktober 14, 2016 um 11:14
Nein, ich meinte mit meinem Beitrag einen gewissen Maccabros, den ich schon länger kenne und der immer nach dem gleichen Tam-Tam seine immergleichen Rhythmen runterleiert, dass es weh tut. Wenn man nur eins liest, geht es, aber nach dem dritten, musst du erstmal duschen, um den Geruch dieser Wortvergewaltigungen loszuwerden

 

 

Man muss meine Art zu schreiben nicht mögen, man kann sie verlachen, kritisieren oder auch einfach nicht lesen, aber nach vorne schön tun und nach hinten treten, das ist eine Art Mensch, die ich besonders leiden kann…

Maccabros

Advertisements

6 Kommentare

  1. Hallo mein lieber Maccaros! I’m having some difficulty understanding this post, my German is not perfect. Am I correct in assuming someone is criticizing your poems?

    And your response is that one does not have to like it, they can laugh, criticize or not read it. I would appreciate your explanation.

    I like your poems. Poetry is firstly for the poet to express their thoughts. Some will be touched, some will not. Just as the painter applies paint to the canvas to create a piece of art. If someone likes it they will buy that painting, if not, someone who likes it will buy that painting.

    Best wishes!

    ❤ carmen

      1. Mach dir nichts daraus – ich habe gestern Abend auch mein Fett abbekommen (in seinem Kommentar) und bin in Ungnade gefallen; ich habe in den letzten Tagen zwei Kommentare mit negativen verbalen Attacken, Entgleisungen von ihm auf Lager, die natürlich nicht genehmigt werden. Na ja, was soll’s… man muss da drüber stehen.
        Allerdings habe ich heute festgestellt, dass sein Blog plötzlich auf „Privat“ (geschütztes Blog lt. WordPress) umgestellt wurde… . Nun kann sich jeder seinen Teil dazu denken…

        Alles Liebe
        Nachtpoetin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s