Ozean Deiner Seele…

Schneeflocken fallen in der Ferne,
der Winter hat das Land im Griff,
der Ozean ist Deine Seele,
mein Herz, es ist dabei ein Schiff.

Die Segel blähen sich im Winde,
das Krähennest die Aussicht zeigt,
wir fliegen in dem Wald des Feuers,
wo sich der Horizont nie neigt.

Das Eis, es bricht in diesem Frühling,
die Schollen geben mich nun frei,
das Packeis taut in dieser Wärme,
die Tiefe zeigt ein Lot aus Blei…

©   Maccabros 12.01.2017
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s