keine Worte…

Und ich verdiene keine Worte,

kein Satz oder auch ein Gedicht,

so sprachlos wie die Stille in mir,

der Spiegel zeigt mir mein Gesicht…

© Maccabros 11.03.2017

Advertisements

2 Kommentare

  1. In letzter Zeit habe ich wieder Freude an Gedichten. Für eines der Deinen habe ich auch eine Kritik geschrieben.
    Gerade über diese wenigen Verse hier, könnte ich ewig nachdenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s