Stundensand…

Die Zeit verteilt Dich auf die Ebenen,

dort wo der Stundensand gerinnt,

inmitten dieser kleinen Welten,

wo der Gedanke nur gewinnt.

 

Der Horizont ist rot und blutet,

der Abend dunkelt wie die Nacht,

die Sterne zählen ihre Monde,

worüber dann der Tag erwacht.

 

Gezeichnet sind die Lebensadern,

vom Zentrum aus und wieder weg,

in der Funktion ergibt sich Inhalt,

und jedes Teil erfüllt den Zweck…

 

 

 

©  Maccabros 28.03.2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s