Regenbogen…

Der Regenbogen scheint zu brechen,

die äußeren Farben sind verblasst,

das Innere beginnt zu leuchten,

der Kern sich selber nun umfasst.

 

 

Die Strahlen zeigen in die Richtung,

dort wo die Turmuhr einsam schlägt,

der Klang ist süß, dabei zu spüren,

die Melodie, die Dich nur trägt.

 

 

Der Bogen folgt stets dem Gewitter,

wo Sonne mit dem Regen kämpft,

die Tropfen stürzen auf den Boden,

den Fall der Regenbogen dämpft…

 

 

©  Maccabros 13 /15.05.2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s