Schreiben…

Ich schreibe nicht, um zu gefallen,
ich schreibe das, was mir gefällt,
ich zeichne Worte aus Gefühlen,
auf dass der Satz sie damit hält.

Ich schreibe nicht, was andere wollen,
was wer erwartet oder nicht,
ich lasse mich ganz einfach treiben,
Inspiration ist keine Pflicht.

Ich schreibe über viele Dinge,
den Tag, die Nacht, was längst entwich,
mal mit der Feder oder Bleistift,
die Tastatur malt keinen Strich…

© Maccabros 13.07.2022

Werbung

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s