Eden II…

Es war die Schlange die sich darbot,
im Garten Eden, wohl und fein,
und Eva griff nach diesem Apfel,
laut Gott war danach nichts mehr rein.

Das Paradies, es ward verloren,
die Sterne waren nicht mehr klar,
die Sonne kalt, so fern der Wärme,
galt das für jetzt und immerdar?

Im Tal der Ferne wuchs die Hoffnung,
ein jeder sie zuweilen sucht,
ich trage sie in meinen Herzen,
mit Dir zusammen, gutbetucht...



© Maccabros 14.09.2022


Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s